Was man hier sehen kann, ist kein Schwedenfeuer, sondern das Fundstück einer Holzwasserleitung aus dem 17. Jahrhundert – ausgegraben bei Sanierungsarbeiten am Blochhauer in Ilsenburg.
In 2013 wurde der Auftrag zur Präsentation vom Talsperrenberieb Sachsen-Anhalt an mich herangetragen. Die Umsetzung erfolgte durch Metallbauer, Tischler und Werbemittelhersteller. In 2019 wurde ein weiteres Fundstück aufbereitet.
Das Ausstellungsstück steht symbolisch für die Geschichte der Klosterwasserreise in der Domäne Kloster Drübeck.
Back to Top