Als Nachwuchs in familiärer Ausbindung vergeht kaum ein Tag, an dem sie nicht Stift, Papier und Schere in die Hand nimmt, um ihre Gedanken und Beobachtungen zu skizzieren oder dreidimensional und farbenfroh zu bauen. Zeit ist für Amelie Vertiefung. Sie teilt sich mit ihrer Designer-Mama den Schreibtisch.
Seit dem 5. Lebensjahr gibt es in Amelies wundersamer Welt auch Ballett- und Klavierunterricht. Im Moment lernt sie Geige.
Skizzenbuch
Laptop
MITGETANZT
Ballettmärchen "Der Feuervogel", "Die Schneekönigin"
und "Dornröschen" in Bad Harzburg
"Der Regenbogenfisch" in Wernigerode und Halberstadt
...bei den Proben im Ballettstudio in Hildesheim
Die Picknickgabel hat sich jeder Tänzer selbst kreiert.
..am Bühnenrand fertig aufgestellt für den tanz der Sterne
Picknicktanz im Märchenballett Dornröschen in einer Inszenierung der Ballettschule Freese-Baus
Harzer Volksstimme 2. Juni 2017
Für die Hauptrolle aus Ballett, Gesang und Schauspiel nahm Amelie Extrastunden Ballett.
Musical Der Regenbogenfisch von Detlef Joker in der Winterkirche des Halberstädter Doms, aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der Freien Grundschule Wernigerode. Leitung/Inszenierung/Violine: Simone Drebenstedt, Klavier: Dr. Godo Jilk, Gitarre: Dorit Goedecke
Musical Der Regenbogenfisch von Detlef Joker in der Winterkirche des Halberstädter Doms, aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der Freien Grundschule Wernigerode. Leitung/Inszenierung/Violine: Simone Drebenstedt, Klavier: Dr. Godo Jilk, Gitarre: Dorit Goedecke
Vor der Aufführung: ...kaum Lampenfieber vorhanden. Die Kids freuen sich auf ihre Darbietung, die sie mit Eigenverantwortung und Konzentration auf kindlichem Niveau vortragen. Nicht umsonst ist die Freie Grundschule mehrfach national und internationel ausgezeichnet worden, z.B. in 2014 mit dem Echo Klassic als erste Grundschule weltweit.
Back to Top